Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl - Zwei-Euro-Wechselbetrüger weiter aktiv

Bühl (ots) - Am Montagabend gegen 17 Uhr wurde eine 73-Jährige auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Güterstraße angesprochen. Der Unbekannte hielt sich bei den Einkaufswagen auf und sprach die Frau an, er wollte zwei Euro gewechselt bekommen. Die arglose Frau hatte ihre Börse bereits in der Hand und suchte im Münzfach nach dem gewünschten Kleingeld. Der Mann ließ in diesem Fall selbst eine Münze in die Börse der Rentnerin fallen, worauf diese misstrauisch wurde und zurückzog - gerade noch rechtzeitig, denn sie bemerkte erst nun, dass ihr Scheingeld schon fast komplett herausgezogen war. Aufgrund ihrer Aufregung informierte sie die Polizei erst heute über den Vorfall. Der Trickdieb wird als gepflegt auftretender Mann beschrieben, etwa 185 Zentimeter groß und schlank. Er trug helle Hosen und ein helles Hemd. Er sprach deutsch mit Akzent und wird als Südeuropäer beschrieben. Das Polizeipräsidium Offenburg mahnt zur Vorsicht und bittet darum, verdächtige Personen umgehend über 110 zu melden.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: