Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier BAB 5 - Reisebus in bedrohlicher Schieflage

Appenweier (ots) - Durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer wurde am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr den Beamten der Autobahnpolizei mitgeteilt, dass auf der Bundesautobahn 5 ein Reisebus in bedrohlicher Schieflage in Richtung Norden unterwegs sei. Der mit 46 Fahrgästen besetzte Kraftomnibus wurde im Anschluss an der Tank- und Rastanlage Renchtal- Ost angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Nach Überprüfung des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass die Niveauregulierung der Luftfederung hinten rechts einen Defekt aufwies. Der Busfahrer auf der Rückfahrt aus Italien gab an, den Mangel bislang nicht bemerkt zu haben. Eine Weiterfahrt konnte aus Sicherheitsgründen nicht gestattet werden, weshalb die Passagiere erst mit einem Ersatzbus des Reiseunternehmens ihre Fahrt nach Ludwigshafen fortsetzen konnten.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: