Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg BAB 5 - Kleinlastwagen verunfallt

Offenburg (ots) - Heute Morgen um 05.50 Uhr fuhr ein Kleinlastwagen in Richtung Basel. Kurz nach der Anschlussstelle Offenburg geriet der Wagen nach links in die Betonwand, prallte zurück und überschlug sich. Mittig auf den drei Fahrspuren liegend fing das Fahrzeug Feuer und brannte komplett aus. Der 26 Jahre alte Fahrer konnte den Wagen rechtzeitig verlassen, er wurde durch den Unfall verletzt und befindet sich stationär im Krankenhaus. Nach den bisherigen Ermittlungen des Verkehrskommissariats Offenburg dürfte ein Reifenschaden das Fahrzeug aus der Spur gebracht haben. Die Autobahn in Richtung Süden musste zunächst für zwei Stunden voll gesperrt werden und war bis 09.45 Uhr wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten nur eingeschränkt befahrbar. Die Länge des Rückstaus im morgendlichen Berufsverkehr betrug bis zu zehn Kilometer.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: