Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kindergarteneinbrüche in der Ortenau - Polizei Freiburg nimmt überregional tätigen Täter fest

Offenburg (ots) - Eine Serie von Kindergarteneinbrüchen beschäftigte in den letzten Wochen die Polizeipräsidien Freiburg und Offenburg. Wie berichtet kam es immer wieder vor allem nachts und am Wochenende zu Einbrüchen. Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei gelang es vergangene Woche in Freiburg einen 41-Jährigen festzunehmen. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Er ist weitgehend geständig, kann sich jedoch wegen der Vielzahl an Taten nicht an einzelne Tatorte erinnern. Umfangreiches Diebesgut konnte sichergestellt werden, über die Auswertung der Beweismittel konnten nun auch mehrere Einbrüche in der Ortenau dem Mann zugeschrieben werden. Sieben Fälle, so in Biberach, Schweighausen, Diersburg, konnten auf diese Weise bislang geklärt werden. Die Frage, weshalb er gerade Kindergärten ins Visier nahm, erklärte der Einbrecher mit dem für ihn ausgesprochen geringen Entdeckungsrisiko.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: