Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Eingebrochen

Ein Bistro am Marktplatz war in der Nacht zum Mittwoch das Ziel unbekannter Einbrecher. Eine Frau hatte gegen fünf Uhr am Morgen eine eingeschlagene Scheibe entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Einbrecher zu diesem Zeitpunkt allerdings längst verschwunden. Als Beute hatten sie die Kasse mitgenommen, in der sich nur einige wenige Euro Wechselgeld befunden hatten. Die Polizei Lahr bittet um Hinweise. Wer hat in der Nacht im Bereich Marktplatz - Metzgerstraße verdächtige Geräusche gehört oder Beobachtungen gemacht? Telefon 07821/277-0.

Lahr - Neue Methode ging schief

Ein 32-jähriger Mann aus Lahr fiel am Dienstagabend im Baumarkt im Götzmann auf. Der Mann war mit mehreren Teilen Fahrradzubehör bepackt im Freigelände unterwegs. In einem vermeintlich unbeobachteten Augenblick warf er die Teile über den Zaun auf den außen angrenzenden Grünstreifen. Das allerdings registrierten Mitarbeiter des Marktes und konnten den Mann schließlich festhalten, als er sich aufmachte, seine 'Beute' einzusammeln. Er muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

Lahr - Unfall in Kuhbach

Bei einem Sachschaden von rund 2000 Euro blieb es am Dienstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall auf der Kuhbacher Hauptstraße. Ein 51-jähriger Ford-Lenker fuhr nahe der Einmündung 'Zum Schänkenbrünnle' vom Fahrbahnrand an und wollte sich in den fließenden Verkehr einreihen. Allerdings übersah er einen Skoda, der in diesem Augenblick auf gleicher Höhe war. Der Skoda-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Verletzt wurde niemand.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: