Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Durmersheim - Kind durch Hundebiss verletzt - Zeugen gesucht

Durmersheim (ots) - Am Montagabend gegen 18 Uhr spielte ein sechs Jahre altes Mädchen alleine vor dem Wohnhaus in der Julius-Leber-Straße. Ein bislang unbekannter Mann war mit seinem Hund im Wohngebiet unterwegs. Im Vorbeigehen biss das Tier dem Kind in das linke Bein. Obwohl der Hundehalter den Vorfall mitbekommen hat, entfernte er sich, ohne sich um das Kind zu kümmern. Die Bisswunde musste anschließend in der Klinik behandelt werden. Der Mann war etwa 35 Jahre alt und schwarzhaarig. Der angeleinte Hund hatte hellbraunes Fell und war etwa 40 Zentimeter hoch. Hinweise auf den unbekannten Hundehalter erbittet das Polizeirevier Rastatt, Tel.: 07222 / 7610.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: