Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - Gewässerverunreinigung

Baden-Baden (ots) - Heute gegen 09.40 Uhr rückte die Feuerwehr Baden-Baden zu einer Gewässerverunreinigung im Bereich der Eisenbahnstraße aus. Dort trat aus einem Entwässerungsrohr eine weiße Flüssigkeit in das Weiße-Weg-Bächle aus. Ein Verunreinigen der Oos konnte durch die Maßnahmen des Tiefbauamtes verhindert werden. Der Verursacher konnte in einem Neubau Beim Weißen Weg gefunden werden. Dort fanden Malerarbeiten statt, die Malergeräte wurden zuvor ausgewaschen und das Wasser-Farbgemisch in den Gully entleert. Das Umweltamt veranlasste eine Reinigung des Kanalsystems. Der 35 Jahre alte Handwerker sieht nun einer Strafanzeige sowie einer nicht geringen Rechnung infolge der aufwändigen Reinigungsarbeiten entgegen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: