Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Verantwortungslos

Die Kontrolle eines Fahrzeugs in der Kaiserstraße sorgte am Dienstagabend bei Beamten des Lahrer Polizeireviers für Kopfschütteln. Ein 36-Jähriger war mit seiner Familie in deren VW gegen 20.30 Uhr auf dem Heimweg. Im Fahrzeug: vier nicht angegurtete Passagiere, davon zwei Kinder und ein Neugeborenes in einer Babyschale. Den Familienvater erwartet ein Bußgeldverfahren.

Lahr - Grundlos angegriffen

Zufallsopfer zweier Streit suchender Männer wurde am Dienstagabend gegen 21 Uhr ein 45-Jähriger, als er zu Fuß in der Schwarzwaldstraße unterwegs war. Als er den beiden etwa 30 Jahre alten Unbekannten begegnete, wurde er umgehend angepöbelt und erhielt einen Schlag ins Gesicht. Als er sich entfernte, wurde noch eine Bierflasche nach ihm geworfen, die jedoch glücklicherweise nicht traf.

Lahr - Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit

Am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr suchte ein 33 Jahre alter VW-Lenker in der Friedrichstraße einen Parkplatz und fuhr daher mit sehr niedriger Geschwindigkeit. Als er einen freien Stellplatz entdeckte hielt er an und setzte seinen Wagen ein kurzes Stück zurück. Dies wiederum war der fehlenden Aufmerksamkeit eines nachfolgenden Pizza-Auslieferers entgangen, der gerade während der Fahrt eine Anschrift vom Lieferschein ablesen wollte. Es kam zur Kollision, bei welcher sich der 26-Jährige leicht verletzte. Die Schadenshöhe beträgt etwa 600 Euro.

Lahr - Auto beschädigt

Ein unbekannter Täter beschädigte mutwillig ein in der Lindengrabenstraße geparktes Fahrzeug, indem er offenbar gegen den Kühlergrill trat. Der Seat stand seit Samstag, 15 Uhr am Fahrbahnrand geparkt, die Tat wurde gestern um 13 Uhr festgestellt.

Lahr - Rundumleuchte gestohlen

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr wurde ein Werkstattfahrzeug auf dem Parkplatz eines Discounters in der Friedhofstraße abgestellt. Als der Fahrer nach nur zehn Minuten zu seinem Fahrzeug zurück kam, hatte ein unbekannter Täter die gelbe Rundumleuchte mit Magnethalterung vom Dach entwendet und das stromzuführende Kabel abgerissen.

Lahr - Einbruch in Vereinsheim

Ungebetenen Besuch bekam das Vereinslokal des Lahrer Reitvereins im Limbruchmattenweg. Im Zeitraum von Montag, 12 Uhr bis Dienstagmorgen drangen Unbekannte von der Terrasse her durch ein eingeschlagenes Fenster ein. Dabei wurde an Fenster und Rollladen ein Schaden in Höhe von 400 Euro verursacht. Im Lokal selbst wurde nach Sachlage nichts entwendet.

Lahr - Farbschmierereien

Mehrere Farbschmierereien wurden gestern dem Polizeirevier Lahr aus dem Ortsteil Langenwinkel angezeigt. So fanden sich blaue, weiße und schwarze Schmierereien unter anderem beim Feuerwehrhaus, an der Kirche, am Kindergarten sowie an der Turnhalle wieder. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt und kann bereits einige Tage oder Nächte zurückliegen. Hinweise erbittet das Polizeirevier Lahr, Tel.: 07821 / 2770.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: