Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Küchenbrand

Ichenheim (ots) - Vermutlich ein unglücklicher Zufall führte zu einem Küchenbrand im ersten Obergeschoss eines Zweifamilienwohnhauses der Rheinstraße. Eine Familie des Anwesens hatte die später betroffene Wohnung kurz nach 09.00 Uhr verlassen. Hierbei wurde von einem Familienmitglied vermutlich aus Versehen eine Herdplatte eingeschaltet. Ein auf einer Abdeckung des Kochfelds abgestellter Weidenkorb geriet dann infolge der Hitzeentwicklung in Brand. Kurz vor 11.00 Uhr entdeckten die rückkehrenden Wohnungsinhaber den Schwelbrand und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Durch die starke Rauchentwicklung entstand ein Gebäudeschaden von etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: