Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Alkoholkontrollen

Im Zeitraum zwischen Dienstagspätnachmittag bis nach Mitternacht wurden im Großraum Baden-Baden mehrere stationäre Kontrollstellen eingerichtet. An den Kontrollstellen in der Julius-Redelstraße und der Ooser Hauptstraße in Baden-Baden und an der Landstraße in Sinzheim wurden insgesamt 65 Fahrzeuge und 72 Personen kontrolliert. Bei neun durchgeführten Atemalkoholtests wurde ein 52-jähriger Fiat-Fahrer wegen Fahren unter Alkoholeinfluss mit ca. 0,8 Promille Atemalkoholgehalt angezeigt. Darüber hinaus wurde, neben mehreren festgestellten Fahrzeugen mit technischen Mängeln, eine Anzeige wegen Missachtung einer roten Ampel und einem nicht gesicherten Kind erstattet.

Baden-Baden - ungesichertes Fahrzeug

Am Dienstag, gegen 11.00 Uhr parkte ein 78-jähriger Verkehrsteilnehmer seinen VW Passat talwärts auf der Jagdhausstraße in Baden-Baden. Infolge mangelhafter Sicherung rollte sein Fahrzeug los und stieß auf Höhe der Aumattstraße mit einem bergwärts fahrenden Fiat Panda zusammen. An diesem entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro an der linken hinteren Fahrzeugseite.

Baden-Baden - Diebstahl von Lederjacke

Bereits am letzten Samstag, gegen 01.00 Uhr wurde eine 29-jährige Frau Opfer eines dreisten Diebstahls in Baden-Baden. Sie war Gast in einem Lokal in der Kaiserallee, als sie ihre Lederjacke für kurze Zeit aus den Augen ließ. Diesen unbeobachteten Moment nutzte ein unbekannter Täter, um diese schwarze Lederjacke zu entwenden.

Baden-Baden - Radfahrerin verursacht Unfall

Ein Mazda-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf der Beethovenstraße in Fahrtrichtung Lange Straße in Baden-Baden. An der Einmündung nach der Tankstelle wollte er rechts abbiegen. Eine 45-jährige Mountainbike-Fahrerin fuhr gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg stadteinwärts. Als der Mazda-Fahrer losfahren wollte, prallte sie mit ihrem Fahrrad gegen den Pkw. Sie verletzte sich dabei leicht und wurde zur Behandlung in die Stadtklinik nach Baden-Baden gebracht. Gegen die Fahrradfahrerin wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige an die Bußgeldstelle Baden-Baden vorgelegt.

Sinzheim - gestürzte Person

Am Dienstagnachmittag meldete eine Zeugin eine verletzte Person in der Halberstunger Straße in Sinzheim auf Höhe des Altersheims. Es stellte sich heraus, dass eine ältere Frau plötzlich in sich zusammensackte und neben ihrem Fahrrad auf die Fahrbahn stürzte. Sie verletzte sich dabei schwer am Kopf. Schnell hinzugezogene Rettungskräfte veranlassten aufgrund Lebensgefahr einen sofortigen Transport der Schwerverletzten mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Karlsruhe. Ob die 80-Jährige das Fahrrad nur mitführte oder zum Zeitpunkt des Unglücks fuhr, konnte bislang nicht geklärt werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand muss ein gesundheitliches Problem als Unfallursache angenommen werden.

Baden-Baden - Diebstahl von Katalysatoren

Fahrzeugteile entwendeten im Zeitraum zwischen Montag, 19.00 Uhr und Dienstag, 06.30 Uhr bislang unbekannte Täter auf einem Betriebsgelände in der Wilhelm-Drapp-Straße in Oos. Die Katalysatoren im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro stammen aus vier nicht zugelassenen und zum Verkauf angebotenen Lkw.

Sinzheim - Verkehrskontrolle

Zwischen Mitternacht und 01.00 Uhr wurde in Sinzheim in der Landstraße eine stationäre Verkehrskontrolle durch die Polizei eingerichtet. In dem Zeitraum wurde eine Peugeot-Fahrerin mit über einem Promille Atemalkoholgehalt festgestellt, die ihr Fahrzeug nicht mehr sicher führen konnte. Gegen sie wird eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft Baden-Baden wegen Trunkenheit im Verkehr vorgelegt.

Bühl - Schulschwänzerin

Am Dienstag wurde das Polizeirevier Bühl über das unentschuldigte Fernbleiben vom Unterricht einer 15-jährigen Schülerin informiert. Am Wohnort aufgesucht, öffnete die Schülerin den Polizeibeamten die Tür. Eine Erkrankung konnte sie nicht glaubhaft machen. Sie wurde daher in die Schule begleitet und der Klassenlehrerin übergeben.

Bühl - Blumen entwurzelt

Unholde einer ganz besonderen Art haben am Mittwoch, gegen 03.30 Uhr in der Hauptstraße in Bühl aus mehreren Blumenkübeln die wehrlosen Pflanzen gerissen. Die Polizei als Freund und Helfer hat mit grünem Daumen die rund vierzig Erika und Stiefmütterchen wieder in die Tröge zurückgesetzt.

Ottersweier - Wildunfall

Ein 30-jähriger Opel-Fahrer war am Dienstag, gegen 23.30 Uhr auf der L87a in Fahrtrichtung Moos Unzhurst unterwegs als von links kommend mehrere Rehe die Fahrbahn überquerten. Mit einem der Rehe kam es zur Kollision. Es erlag seinen Verletzungen vor Ort.

Baden-Baden - Spiegel abgefahren

Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr streifte eine 79-jährige Peugeot-Fahrerin beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw. An diesem wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich die Unfallverursacherin unerlaubt von der Unfallstelle. Sie konnte durch die Verkehrsgruppe Baden-Baden im Rahmen der Unfallermittlungen identifiziert werden.

Durmersheim - Geschwindigkeitskontrolle

Am Dienstag zwischen 16.45 und 17.30 Uhr wurde auf der L608 der aus Durmesheim kommende Verkehr überwacht. In dem dortigen 70er-Bereich wurden durch die Verkehrsgruppe Baden-Baden insgesamt 12 Fahrzeuge mit zu hoher Geschwindigkeit gemessen. Der Spitzenreiter war mit 104 km/h unterwegs.

Bühl - Ersatzrad entwendet

Während ein slowakischer Lkw-Fahrer auf der Durchreise auf der Tank- und Rastanlage Bühl in südlicher Fahrtrichtung eine Pause einlegte und in der Koje seines Lkw schlief, wurde ein Ersatzrad seines Fahrzeugs entwendet. Im Zeitraum zwischen Montag, 18.00 Uhr und Dienstag, 02.00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter die Sicherungskette des Ersatzrades an seinem Sattelzug auf und wuchteten das Rad aus der Haltevorrichtung. Es entstand ein Diebstahlschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

/dm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: