Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal Rastatt - Schwerer LKW-Unfall - Zwei Personen schwer verletzt

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Rastatt - Schwerer LKW-Unfall - Zwei Personen schwer verletzt

Am Montag, um 04.20 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB5 in Fahrtrichtung Süd, bei dem zwei Fahrer schwer verletzt wurden. Nach ersten Ermittlungen vor Ort beabsichtigte ein LKW-Zug die BAB an der Anschlussstelle Rastatt-Süd zu verlassen. Ein nachfolgender Sattelzugfahrer fuhr auf den Anhänger auf, wodurch dieser die angrenzende Böschung hinunterstürzte. Das LKW-Führerhaus wurde abgerissen und kam auf der mittleren der drei Fahrstreifen zum Liegen. Es entstand ein Unfallschaden von mindestens 100.000 Euro. Derzeit sind zwei Fahrstreifen in südlicher Richtung gesperrt. Aktuell besteht ein Rückstau von 4 Km Länge.

/kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: