Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl-Achern-Renchtal

Offenburg (ots) - Achern - Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Sonntag, kurz vor 14 Uhr, bog ein Ford-Fahrer von der Kreisstraße von Gamshurst kommend, nach links in die L 87 ein. Da er unbedingt einem vorausfahrenden Pkw folgen wollte, missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Freistett fahrenden Mercedes-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß. Der Ford geriet ins Schleudern, überschlug sich und landete auf der Motorhaube eines in Richtung Achern fahrenden BMW. Jedes Auto war mit zwei Personen besetzt. Die Beifahrerin im Verursacherfahrzeug wurde schwer verletzt. Sie wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen, die anderen fünf Beteiligten mussten ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 45.000 EUR. Der Unfallverursacher wird wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt, da er grob verkehrswidrig und rücksichtslos handelte.

/him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: