Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mehrere tausend Liter Diesel gestohlen

Lichtenau (ots) - Das Kieswerk in der Industriestraße war am Wochenende das Ziel von Einbrechern. Sie verschafften sich im Zeitraum von Freitag, 20 Uhr bis Sonntagvormittag Zutritt zur Werk- und Lagerhalle des Unternehmens. Durch ein Fenster stiegen die ungebetenen Besucher in die Werkzeughalle ein, brachen eine ganze Reihe von Schränken auf und wandten sich schließlich dem Tanklager des Betriebes zu. Nach einem gescheiterten Versuch, die Anlage in Betrieb zu nehmen, zapften sie mit einer mobilen Pumpe rund 2000 bis 3000 Liter Diesel aus dem Tank, weitere 600 Liter pumpten sie aus den Tanks zweier Radlader. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand füllten sie den Kraftstoff in mehrere hundert kleinere Kanister ab. Über das oder die benutzten Transportfahrzeuge der Einbrecher liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Neben dem Kraftstoff ließen die Einbrecher auch eine ganze Reihe von Werkzeugen und Geräten mitgehen. Die genaue Bilanz steht allerdings noch aus, auch die Höhe des angerichteten Sachschadens ist bislang noch offen.

Die Polizei Lichtenau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat am Wochenende in der fraglichen Zeit ungewöhnliche 'Ladearbeiten' bemerkt? Wer hat zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen Beobachtungen gemacht? Telefon 07227/2221.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: