Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Offenburg (ots) - Rastatt - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort / Suche nach Geschädigtem

Rastatt. Ein Autofahrer befuhr am Freitag gegen 11.30 Uhr den Leopoldring in Richtung Kehler Straße. Vermutlich infolge Unachtsamkeit kam er zu weit nach rechts und streifte ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug. Hierbei wurde am Fahrzeug des Unfallverursachers der rechte Außenspiegel abgerissen und die rechte Fahrzeugseite zerkratzt und eingedellt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und begab sich direkt in eine Werkstatt um den Schaden an seinem Pkw beheben zu lassen. Bei der Überprüfung des angegebenen Unfallortes konnte kein beschädigtes Fahrzeug festgestellt werden. Eventuell geschädigte Fahrzeuginhaber sollen sich mit dem Polizeirevier Rastatt, Tel. 07222/7610 in Verbindung setzen.

/mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: