Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Baden-Baden - Im Graben gelandet

Heute Morgen war ein 36-jähriger Opelfahrer auf der B500 gegen 02.00 Uhr von Geroldsau kommend bergauf unterwegs. Im Verlauf einer Rechtskurve kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Straße ab und blieb im Straßengraben stehen. Aufgrund des weichen Lehmbodens blieb der Opel stecken und die Weiterfahrt war damit beendet. Die Polizei konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch feststellen. Der Führerschein wird mitsamt einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Baden-Baden - Unfallflucht nach missglücktem Einparkmanöver

Am Donnerstagmorgen gegen 08.30 Uhr versuchte eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Peugeot in eine Parklücke auf einem Parkplatz in der Balger Straße in Baden-Baden einzuparken. Hierbei rammte sie die Fahrerseite eines auf dem Stellplatz daneben geparkten Opel und beschädigte diesen erheblich. Ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro zu kümmern, entfernte sich die Peugeot-Fahrerin von der Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern an.

Baden-Baden - Einbruch

Am Donnerstag zwischen 08.15 und 09.30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Zweifamilienhaus im Herrenackerweg in Baden-Baden ein. Während sich noch Bewohner im Haus aufhielten, verschafften sie sich über ein Dach und eine im Obergeschoß liegende Terrasse Zugang und durchsuchten das Haus. Den Unbekannten gelang mit einigen Schmuckstücken im Wert von mehreren Hundert Euro bislang unerkannt die Flucht. Im Verlauf einer Nachbarschaftsbefragung konnten Hinweise auf mögliche Tatverdächtige erlangt werden. Nachbarn bemerkten eine etwa 40-Jahre alte Frau mit südländischem Aussehen. Diese trug gesäßlanges, schwarzes Haar und hat das Anwesen vermutlich einen Tag vor der Tat ausgespäht. Die Ermittlungen durch den Polizeiposten Baden-Baden-Mitte dauern an. Zeugenhinweise werden unter Tel.: 07221-32172 erbeten.

Ottersweier - Unfallflucht

Am Donnerstagabend kurz vor 22.00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Straße "Im Erli" in Ottersweier-Unzhurst in Richtung Acherner Straße. Beim Linksabbiegen in die Acherner Straße stieß er gegen einen am Fahrbandrand geparkten Renault Kastenwagen. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 1.800 Euro zu kümmern setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Bühl - Dieseldiebstahl

Am Mittwoch im Zeitraum zwischen Mitternacht und 00.45 Uhr entwendeten unbekannte Täter in der Bachstraße in Bühl erhebliche Mengen Dieselkraftstoff. Hierzu saugten sie den Treibstoff aus den Tanks von mehreren Landmaschinen ab. Es entstand dabei ein Schaden von über 1.000 Euro. Das Polizeirevier Bühl hat die Ermittlungen aufgenommen.

/dm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: