Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Seelbach - Mit Leitplanke kollidiert

Einem 50-Jährigen gelang es am Donnerstagabend gegen21.30 Uhr nicht mehr seinen Pkw auf der B415 zwischen Seelbach und Biberach unter Kontrolle zu bringen. Nachdem der Fahrer des Fords alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kollidierte letztlich mit einer Leitplanke neben der Gegenfahrbahn. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht und wurde zur Beobachtung ins Ortenauklinikum Lahr gebracht.

Lahr - Nach Unfall abgehauen

Ein betagter Verkehrsteilnehmer verursachte am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr einen Unfall in der Adlerstraße. Nachdem er mit seinem Peugeot einen geparkten Audi rammte, wurde er von einer Zeugin auf den Unfall angesprochen. Trotz des Hinweises der aufmerksamen Anwohnerin suchte Unfallverursacher im Anschluss das Weite. Durch das abgelesene Kennzeichen gelang es den Beamten des Polizeireviers Lahr jedoch schnell den 89-Jährigen Fahrer des Peugeots zu ermitteln. Dieser zeigte sich nach Zureden der Beamten einsichtig und räumte den Verstoß ein. Zusätzlich übergab der ältere Herr den Beamten seinen Führerschein. Ein Fahrzeug will er aufgrund seines fortgeschrittenen Alters nun nicht mehr führen - mit einer Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort muss er aber trotzdem rechnen. Der an dem geparkten Audi entstandene Schaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Kippenheimweiler - Mit Joint an Sportheim erwischt

Dem Hinweis eines Zeugen war es zu verdanken, dass Beamte des Polizeireviers Lahr am Donnerstagnachmittag einen 19-Jährigen beim Rauchen eines Joints am Sportheim ertappten. Dem junge Mann wurde offensichtlich der regelmäßige Konsum des Rauchmittels an gleicher Örtlichkeit zum Verhängnis. Einem aufmerksamen Anwohner fiel der 19-Jährige immer wieder nachmittags am Sportheim auf - jeweils zum Genuss einer "Zigarette". Der Junge Mann muss mit einer Anzeige wegen des Besitzes von Cannabis rechnen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: