Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Baden-Baden, Bühl

Baden-Baden - Raucherpause

Am späten Mittwochvormittag wurde in Baden-Baden im Bereich Florentinerberg eine Jugendschutzkontrolle durchgeführt. Dabei wurde ein rauchender Jugendlicher angetroffen. Die Polizei verordnete ihm eine Pause vom Rauchen und nahm ihm die brennende Zigarette ab.

Baden-Baden - Unfall mit Fahrradfahrer

Am Mittwoch gegen 09.00 Uhr befuhr ein 60-jähriger Ford-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Lichtentaler Allee in Baden-Baden. An der Einmündung zur Gunzenbachstraße missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden Fahrradfahrerin. Es kam dadurch zum Unfall, bei dem die Fahrradfahrerin verletzt wurde. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Baden-Baden - Brandlegung

Am Mittwochabend gegen 18.12 Uhr legten bislang unbekannte Täter einen Brand in einem Empfangshäuschen in der Schwarzwaldstraße in Oos. Durch die Hitzeentwicklung wurden Boden und Verglasung des Häuschens beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Baden-Baden - angetrunkener Jugendlicher

Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr teilte ein Anwohner verdächtige Wahrnehmungen in der Rastatter Straße in Baden-Baden mit. Bei Überprüfungen vor Ort stellte sich heraus, dass sich zwei Jugendliche an einem Mercedes aufhielten und aus einer im Kofferraum verstecken Flasche Wodka tranken. Tests zeigten, dass einer der beiden fast 0,7 Promille Atemalkoholgehalt hatte. Das Jugendamt wurde über den Vorgang informiert.

Baden-Baden - Ladendiebstahl

Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr nahm eine 16-jährige Kundin eines Bekleidungshauses in der Lange Straße Ware aus einem Regal mit in die Umkleide. Dort entfernte sie die Preisschilder und steckte die Ware im Wert von etwa 25 Euro in ihre Tasche. Durch eine Mitarbeiterin des Bekleidungshauses wurde dies beobachtet und die vermeintliche Diebin zur Rede gestellt. Gegen sie wird Anzeige wegen Diebstahls erstattet.

/dm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: