Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Mahlberg - Einbrecher überrascht

Gegen 18 Uhr am Samstag wurde ein 44-jähriger Anwohner aus der Oberfeldstraße in Orschweier durch ungewöhnliche Geräusche von der Terrasse aufmerksam. Er schaute nach und überraschte einen Unbekannten, der gerade versuchte, die Jalousie hoch zu schieben. Der Unbekannte floh sofort. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat entsprechende Beobachtungen gemacht, wem ist im Umfeld ein Fahrzeug aufgefallen? Hinweise bitte an den Polizeiposten Ettenheim, Telefon 07822/44695-0.

Friesenheim - Arbeitsunfall in der Gutenbergstraße

Beim Arbeiten mit einem elektrische Hubstapler erlitt ein 36-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen schwere Verletzungen an einer Hand. Er war mit der Hand beim Transport von Paletten zwischen die Ladung und eine Metallschiene geraten. Der Mann musste in eine Klinik gebracht werden.

Lahr - Mülltonne verbrannt

Auf der Kaiserstraße setzten Unbekannte eine Grüne Tonne in Brand. Gegen 03.40 Uhr am Sonntagmorgen wurden die Flammen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Es entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Die Polizei Lahr bittet um Hinweise zu den Verursachern. Telefon 07821/277-0.

Mahlberg - Nach Streit verletzt

Gegen ein Uhr am Sonntagmorgen kam es zwischen dem Personal einer Diskothek in der Gottlieb-Daimler-Straße und mehreren alkoholisierten Gästen zum Streit. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte, zwischen den Kontrahenten kam es zu zu Faustschlägen und Fußtritten. Ein 32-Jähriger aus Rust wurde dabei schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: