Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Vermeintliche Schussabgabe entpuppt sich als Silvesterböller

Kehl (ots) - Vermeintliche Schussabgabe entpuppt sich als Silvesterböller

Ein Zeuge meldete der Polizei gestern Abend gegen 22.00 Uhr, dass er davon ausgehe, vor zwei Stunden im Bereich der Rheinstraße beschossen worden zu sein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei den mutmaßlichen Schüssen mit großer Wahrscheinlichkeit um Silvesterböller gehandelt hat. Hinweise, die auf eine Straftat hindeuten, konnten nicht erlangt werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: