Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Bewaffneter Raubüberfall auf Post-Agentur

Offenburg (ots) - Rastatt - Bewaffneter Raubüberfall auf Post-Agentur

Gegen 8:40 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Post-Agentur in der Donaustraße in Rastatt. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Angestellte auf ihm Bargeld zu geben. Nach der Herausgabe von einzelnen Scheinen flüchtete der auffällig dünne Mann zu Fuß in Richtung Wohngebiet. Der Unbekannte kann aufgrund von Zeugenhinweisen wie folgt beschrieben werden: Er ist Anfang 20, 170-175 cm groß. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Kapuzenpullover und weißen Turnschuhen. Sein Mund und die Nase waren durch ein schwarz gestricktes Kleidungsstück bedeckt. Der Verdächtige sprach deutsch. Die Polizei fahndete im Bereich nach dem Unbekannten, sicherte Spuren und führte Zeugenbefragungen durch. Mögliche Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei unter Tel. 0781/21 - 2810 in Verbindung zu setzen

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: