Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldung aus Offenburg

Offenburg (ots) - B 33 / K 5331 Anschlussstelle Elgersweier - 2 Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Donnerstag um 17.25 Uhr geriet ein 75 Jahre alter Autofahrer mit seinem VW aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hier streifte er einen entgegen kommenden Iveco Kleinlastkraftwagen derart heftig, dass die Fahrertür des VW herausgerissen wurde. Beide Fahrzeuge blieben auf der Fahrbahn stehen. Der Unfallverursacher wie auch der 60 Jahre alte Fahrer des Lastwagens wurden leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 13.000 Euro. Die B 33 war im Bereich der Unfallstelle bis zum Abschluss der Bergungs- und Reinigungsarbeiten voll gesperrt, es bestand eine örtliche Umleitung.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: