Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldung aus Baden-Baden

Offenburg (ots) - Heute um 12.40 Uhr teilte ein Anwohner eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses in der Siedlungsstraße über Notruf mit, dass aus einer Wohnungstür Rauch dringen würde. Nachdem die Einsatzkräfte die betreffende Wohnung betreten hatten, stellten sie rasch die Ursache für die starke Rauchentwicklung fest: Die Matratze des Bettes war aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten und konnte gleich gelöscht werden. Die Feuerwehren von Baden-Baden und Oos waren im Einsatz und belüfteten Wohnung und Treppenhaus, um den Rauch hinaus zu bekommen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches war die Wohnung menschenleer, die Bewohner konnten daher noch nicht befragt werden. Es entstand vergleichsweise geringer Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Oos haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: