Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots) - Rastatt - Sattelzug gestreift

Gegen 18.45 Uhr kam es auf der B 462 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto. Der 51-jährige Autofahrer wollte sich nach links zum Abbiegen auf die BAB einordnen und übersah einen Sattelzug. Glücklicherweise blieb es beim Streifvorgang, verletzt wurde niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

Rastatt - Schockanruf in Rastatt

Am Dienstag wurde eine 73-jährige Frau Opfer eines Schockanrufes. Ein unbekannter Mann gab sich als deren Sohn aus. Er gaukelte der Frau vor, aus einer Notlage heraus dringend einen größeren Geldbetrag zu benötigen. Geistesgegenwärtig lehnte die Frau ab, irgendwelche Zahlungen zu leisten und beendete das 'Gespräch'.

Rastatt - Zwei Pkw zusammengeprallt

Am Dienstagabend kam es an der Kreuzung Lindenstraße / Dr-Schleyer-Straße zum Zusammenstoß zweier Pkw. Der Fahrer eines Rastatter Mercedes hatte die Vorfahrt eines Hockenheimer BMW-Lenkers nicht beachtet. Der versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstand Schaden in Höhe von 2500 Euro.

Rastatt - Ohne Fahrerlaubnis mit dem Hund unterwegs

Die abendliche Fahrt eines 47-jährigen Mannes zur Staustufe Iffezheim endete mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Mann war mit seinem Wagen unterwegs, um seinen Hund auszuführen, fiel am Umspannwerk aber gegen 22 Uhr einer Streife des Polizeireviers auf. Einen Führerschein konnte der 47-Jährige nicht vorlegen - der war ihm bereits im August 2013 wegen eines anderen Delikts abgenommen worden.

Muggensturm - Fassade beschädigt und abgehauen

Ein unbekanntes Fahrzeug hinterließ am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr einen Schaden von mehreren tausend Euro an einem Gebäude in der Karlsruher Straße. Der Eigner des Hauses gegenüber der Bank verbuchte ein demoliertes Regenrohr und erhebliche Schäden an der Fassade. Auf Grund der Lage in einer Höhe von rund 3,5 Metern geht die Polizei von einem Lastwagen aus, der nach Spurenlage blau lackiert sein dürfte. Wer hat den Unfall beobachtet - wem ist ein Lkw aufgefallen, der entsprechende Beschädigungen aufweist? Hinweise bitte an das Polizeirevier Gaggenau, Telefon 07225/9887-0.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: