Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden - Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden / Bühl - Trunkenheit im Verkehr

In der Hauptstraße in Bühl wurde in der Nacht zum Mittwoch eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei einem 71jährigen Verkehrsteilnehmer konnte dabei deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von mehr als 0,5 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige an die Bußgeldbehörde vorgelegt.

Weniger glimpflich ging es für einen 67jährigen in Baden-Baden aus. Aufgrund einer unsicheren Fahrweise mit seinem BMW wurde er kurz nach Mitternacht in der Rheinstraße kontrolliert. Der deutliche Alkoholgeruch wurde durch eine Atemalkoholkontrolle bestätigt. Sie ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten und zusammen mit einer Anzeige an die Staatsanwaltschaft Baden-Baden vorgelegt.

Lichtenau - Geschwindigkeitskontrollen

Auf der B36 wurden im Raum Lichtenau im 100er-Bereich und auf der Gemarkung Hügelsheim in der dortigen 70er-Zone Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 46 Fahrzeuge mit zu hoher Geschwindigkeit gemessen. Den auf der Gemarkung Hügelsheim mit 115 km/h gemessenen Spitzenreiter erwartet ein Fahrverbot.

Bühl - Nachlässige Ladungssicherung

Auf der L81 wurde am Dienstag gegen 17.00 Uhr ein Lastwagenfahrer kontrolliert. Er transportierte einen unzureichend gesicherten Radlader. Ebenso waren eine Rüttelplatte nur mit einem beschädigten Gurt und die zum Fahrzeug gehörenden Auffahrtsrampen überhaupt nicht gesichert. Diese Nachlässigkeiten musste der Lkw-Fahrer noch vor Ort beheben. Ohne Folge bleibt es nicht - der Stadt Bühl wurde eine Anzeige vorgelegt.

Baden-Baden - Handydiebstahl

In der Baden-Badener Weststadt (Rheinstraße) nutzte ein unbekannter Täter eine für ihn günstige Gelegenheit. Nach dem Ausladen Ihres Fahrzeugs ließ eine 31jährige Frau ihr IPhone 4S im Wert von 750 Euro auf dem Autodach liegen. In ihrer Wohnung angekommen stellte sie dies zwar sofort fest. Dennoch wurde das Handy mittlerweile von unbekannten Tätern entwendet.

Bühl - Vorfahrtsunfall mit Verletzten

Am Dienstagnachmittag kam es aufgrund Missachtung der Vorfahrtsregelung in Bühl an der Einfahrt zum Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Der Unfallverursacher bog mit seinem Mercedes vom Kundenparkplatz auf die Bühlertalstraße ein. Dabei stieß er mit dem aus Richtung Bühlertal kommenden Mercedes des Geschädigten zusammen. Dessen Fahrzeug kam neben der Straße auf dem Wiesengelände zum Stehen. Der Unfallverursacher, seine Mitfahrerin und der Geschädigte erlitten Prellungen und wurden zur ärztlichen Versorgung ins Krankrenhaus Bühl gebracht. Beide Fahrzeuge waren fahruntüchtig und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 EUR.

Baden-Baden - Auffahrunfall

Auf der Überleitung B500 / B3 in Richtung Sinzheim kam es am Dienstagnachmittag aufgrund der Unachtsamkeit einer Renault-Fahrerin zu einem leichten Auffahrunfall. Wegen des bevorrechtigen Verkehrs auf der B3 musste der Geschädigte anhalten, weshalb die Unfallverursacherin leicht Auffuhr. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Baden-Baden - Abgewürgt

Auf der Eckbergstraße in Baden-Baden kam am Dienstagmorgen es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von etwa 1700 Euro. Grund dafür war die Unaufmerksamkeit eines Lkw-Fahrers, der nicht bemerkte, dass die vor ihm fahrende Golf-Fahrerin an der grünen Ampel den Motor abwürgte.

Lichtenau - Kraftstoffdiebstahl

In Lichtenau wurde im Zeitraum zwischen Montag und Dienstag aus einem am Lindenplatz geparkten Pkw Dieselkraftstoff entwendet. Unbekannte Täter haben dazu den Tankverschluss aufgebrochen und ca. 40 Liter Tankinhalt mithilfe eines Schlauchs entleert.

/dm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: