Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Videoüberwachung führte zum Ladendieb

Offenburg (ots) - Die Aufzeichnung der Überwachungskamera eines Rastatter Elektrofachmarktes führte am Dienstag auf die Spur eines Ladendiebes. Bereits am vergangenen Samstag hatte ein Mitarbeiter in einem Regal eine entleerte Verkaufspackung entdeckt. Sie enthielt zuvor ein hochwertiges Kopfhörerset im Wert von rund 150 Euro. Wo das Set abgeblieben ist, zeigte die Aufzeichnung der Raumüberwachung: Ein Mann hatte die Schachtel geöffnet, den Inhalt eingesteckt und den Markt verlassen - ohne den fälligen Preis an der Kasse zu entrichten. Gestern erkannte nun der Mitarbeiter in einem 36-jährigen Kunden die Person, die er bereits am Samstag auf der Videoaufzeichnung bei seiner Aktion beobachten konnte. In der Rastatter Wohnung des Mannes wurden die Beamten des Polizeireviers schließlich fündig: Sie stießen auf einen Teil der Beute vom Samstag. Der 36-Jährige muss sich nun wegen Diebstahl verantworten. Sie machten noch einen weiteren Fund: In der Wohnung hielt sich eine Frau auf, die per Haftbefehl gesucht wird. Sie wurde festgenommen.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: