Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots) - Rastatt - Wohnungseinbruch

Im Zeitraum von Samstag, 11.00 Uhr, bis Montag, 10.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Anwesen in der Blütenstraße ein. Zunächst versuchten sie über die Terrasse ins Innere zu gelangen, dann wurde die Haustür aufgehebelt. Das Wohnungsinnere wurde durchsucht, den Einbrechern fiel unter anderem ein Silberbesteck in die Hände. Diebstahlsschaden rund 3000 Euro.

Iffezheim - Einbruch

In der Zeit von Samstag bis Montagmorgen wurde im Nordring das Gebäude einer Firma eingebrochen. Nach dem Aufhebeln einer Metalltür wurden fünf Lackierspritzpistolen entwendet.

Gernsbach - Verkehrsunfall nach Vorfahrtverletzung

An der Einmündung Böhmstraße / Schwarzwaldstraße missachtete heute um 09.50 Uhr eine 47 Jahre alte Opel-Fahrerin die Vorfahrt einer 78-jährigen Mercedes-Lenkerin. Beide beteiligten blieben unverletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Gaggenau - "Blindflug" führt zu Verkehrsunfall

Heute Morgen, gegen 07.00 Uhr, verursachte eine 22-Jährige in der Gernsbacher Straße einen folgenschweren Verkehrsunfall. Sie geriet wegen nicht frei gekratzter Frontscheibe auf die Gegenfahrbahn und prallte schließlich mit voller Wucht gegen ein hier geparktes Wohnmobil. Da sie nicht angegurtet war, verletzte sich die Frau am Kopf und im Gesicht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Wohnmobil noch gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug geschoben. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 17.000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: