Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Offenburg - Alkoholisiert Streit gesucht

Heute Morgen gegen 02 Uhr betrat ein sichtlich alkoholisierter Mann eine Bar in der Hauptstraße. Der 25-Jährige begab sich umgehend zu einem anderen Gast, um diesen zu beleidigen, schließlich wurde der Streit handgreiflich. Auch in Gegenwart der hinzu gerufenen Polizeibeamten benahm sich der Mann weiter aggressiv und musste schließlich in Gewahrsam genommen werden.

Offenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Samstagabend, zwischen 19.00 und 22.00 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz eines Gasthauses in der Weinstraße abgestellter BMW durch einen anderen Fahrzeuglenker angefahren und beschädigt. Hierdurch wurde ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro verursacht. Beim Unfallverursacher handelt es sich um einen silberfarbenen PKW.

Offenburg - Diebstahl bei Diskothekbesuch

Bei einem Diskothekenbesuch in der Nacht von Freitag auf Samstag legte eine 21-Jährige ihre Handtasche für längere Zeit unbeaufsichtigt ab. Ein Unbekannter entwendete daraus ein IPhone und Bargeld, Diebstahlsschaden rund 900 Euro.

Offenburg - Scheibe an Auto eingeschlagen

In der Zeit von Samstag, 01.00 Uhr, bis Sonntag, 16.00 Uhr, schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines in der Birkenallee geparkten Fiat ein. Entwendet wurde nichts. Die Polizei konnte Blutspuren des Täters sichern, der sich bei der Tat offenbar verletzt haben muss.

Neuried - Teurer Fahrfehler

Am Samstagabend um 23.15 Uhr beging ein 68 Jahre alter Autofahrer in der Rheinstraße einen Fahrfehler und prallte gegen einen geparkten VW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch gegen einen ebenfalls geparkten Seat aufgeschoben. Der Fahrer blieb unverletzt, Die Gesamtschadenshöhe beträgt rund 11.000 Euro.

Neuried - Bei Party ausgerastet

Ihren 40. Geburtstag feierte eine Frau aus Neuried Samstagnacht bei einer Veranstaltung in der Riedsporthalle Ichenheim. Was genau die Dame dann gegen 03.15 Uhr in Rage brachte ist bislang unbekannt, doch wurde die Polizei über Notruf verständigt, da sie mit ihren Pumps wie wild um sich schlug und tobte. Auch den eintreffenden Beamten gelang es kaum die stark alkoholisierte Frau zu bändigen. Sie musste den Rest der Nacht im polizeilichen Gewahrsam verbringen.

Offenburg - Erneut Diebstahl bei Diskothekenbesuch

In der Samstagnacht ließ eine 48-Jährige ihre Handtasche für längere Zeit unbeaufsichtigt in einer Diskothek liegen. Dann der Schreck: Geldbörse, Auto- und Hausschlüssel waren von einem Unbekannten unbemerkt entwendet worden. Die Beamten des verständigten Polizeireviers halfen der Frau, indem sie zunächst ihren PKW sicherten, dann mit ihr nach Hause fuhren und ihr "fachkundig" in die Wohnung halfen, denn sie hatte ein Fenster lediglich in Kippstellung.

Wolfach - Mofa frisiert

Beamte des Polizeireviers Haslach kontrollierten am Sonntag um 13.15 Uhr einen 15 Jahre alten Mofa-Fahrer. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Zweirad durch technische Umbauten verändert und damit frisiert und führerscheinpflichtig war. Es folgt eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Haslach - Am Lenkrad telefoniert

Am Sonntagvormittag um 11.20 Uhr wurde ein 41-Jähriger in der Schwarzwaldstraße ertappt, wie er während der Fahrt mit seinem Mobiltelefon ohne Freisprecheinrichtung telefonierte. Anzeige folgt.

Offenburg - Trunkenheitsfahrt

Eine Streife des Verkehrskommissariats Offenburg zog am Sonntagabend, um 23.40 Uhr, einen 22 Jahre alten Autofahrer in der Schutterwälder Straße aus dem Verkehr. Der junge Mann war mit rund einem Promille unterwegs und musste sich nun einer Blutentnahme unterziehen. Strafanzeige und Fahrverbot folgen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: