Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Murgtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Murgtal

Gernsbach - Vorfahrtsverletzung mit Sachschaden

Eine 35-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch gegen 16.10 Uhr die Talstraße und wollte nach links auf die Bundesstraße 462 abbiegen. Hierbei übersah sie den ebenfalls von links kommenden Citroen eines 43-Jährigen und kollidierte mit diesem. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Rastatt - Versuchter Einbruch in Restaurant

Am Donnerstagmorgen versuchten Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Restaurants in der Poststraße einzubrechen. Nachdem sie bereits eine Fensterscheibe beschädigt hatten, löste gegen 00.50 Uhr der Alarm aus und trieb sie in die Flucht. Der entstandene Sachschaden ist bislang nicht bekannt.

Rastatt - Vermisster Mann wieder aufgetaucht

Am Mittwoch wurde der Polizei in Rastatt gegen 16.30 Uhr mitgeteilt, dass ein 25-jähriger Mann vermisst werde. Die Polizei entsandte daraufhin mehrere Streifen zur Suche nach dem jungen Mann. Zusätzlich wurden die umliegenden Polizeireviere und die Bundespolizei in Kenntnis gesetzt. Der Vermisste konnte trotz stundenlanger Fahndung nicht aufgefunden werden. Nachdem auch die Suche mit einem Polizeihubschrauber erfolglos abgebrochen wurde, konnte der Vermisste gegen 05.30 Uhr von einer Streife wohlbehalten in Durmersheim angetroffen werden. Er hatte sich kurz zuvor mit einem Familienmitglied in Verbindung gesetzt.

Durmersheim - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang Unbekannte versuchten am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr in ein Haus in der Kantstraße einzubrechen. Durch einen lauten Knall bei der Tatausführung wurde die Bewohnerin auf die Täter aufmerksam und schaltet die Innenbeleuchtung ein. Hierdurch wurden die Einbrecher in die Flucht geschlagen. Es wurde ebenfalls bekannt, dass sowohl das Haus als auch eine davor befindliche Straßenlaterne möglicherweise mit roter Farbe in Form eines kleinen Zeichens "markiert" wurden. Ob es sich hierbei um sogenannte "Gaunerzinken" handelt ist noch unklar.

Rastatt - Auffahrunfall mit Sachschaden

Ein 59-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch gegen 16.40 Uhr dem Mercedes eines 49-Jährigen auf, der an der Ampel in der Karlsruher Straße hielt. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

/fl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: