Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mitteilungen aus dem Bereich Bühl, Baden-Baden

Offenburg (ots) - Mitteilungen aus dem Bereich Bühl, Baden-Baden

Ottersweier - Alkoholisiert am Steuer

Gegen 20.30 Uhr kontrollierten Beamte der Bereitschaftspolizei den Fahrer eines Ford in der Hauptstraße. Bereits beim Öffnen der Fahrertür stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Dass dieser nicht nur von einer geöffneten und halbgelehrten Bierdose aus der Mittelkonsole stammte, belegte ein durchgeführter Alkomattest. Der 53-jährige Fahrer war mutmaßlich mit 0,8 Promille unterwegs. Den exakten Wert wird eine im Anschluss erhobene Blutprobe erbringen. Seine Fahrerlaubnis wird für geraume Zeit ruhen müssen.

Baden-Baden - Polizeibeamter bei Streitschlichtung verletzt

Gestern Abend meldete ein Zeuge der Feuerwehr gegen 23.30 Uhr über Notruf eine Schlägerei in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Briegelackerstraße. Unmittelbar nach der Ankunft der Polizei konnten bereits laute Schreie aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss wahrgenommen werden. An der Wohnung mit offenstehender Tür angekommen, wurden die Beamten dann von einem auf den Flur fliegenden Wäscheständer "begrüßt". Der Bewohner, ein 30-Jähriger aus Zentralafrika, war nach einem Streit mit einem Nachbarn außer sich. Unzählige Versuche der Polizisten den stark mit Blut verschmierten Mann zu beruhigen scheiterten. Er hatte vor dem Eintreffen der Polizei und Rettungskräfte im Verlauf des Streits eine Scheibe eingeschlagen und sich hierbei Schnittwunden zugezogen. Letztlich konnte der 30-Jährige festgenommen werden. Hierbei wurde ein Beamter so stark an der Hand verletzt, dass er ambulant in der Stadtklinik Baden-Baden behandelt werden musste. Die Verletzung des 30-Jährigen konnte von Rettungssanitätern vor Ort versorgt werden. Ihn erwarten Anzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Baden-Baden - Auffahrunfall

Am Mittwochabend übersah eine 70-Jährige ein vor ihr bremsendes Fahrzeug an der Einmündung der B3 zur Kreisstraße zwischen Vimbuch und Steinbach. An dem VW der Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro, zur Instandsetzung des Golfs des Geschädigten werden vermutlich 1.500 Euro benötigt. Verletzt wurde niemand.

Steinbach - Mülleimerbrand durch Silvesterböller

Am Mittwochabend meldeten Zeugen einen brennenden Mülleimer in der Grünanlage "Alte Tongrube". Der Metallbehälter konnte von der eintreffenden Feuerwehr kurz nach 20.00 Uhr gelöscht werden. Sachschaden entstand vermutlich nicht. Brandursächlich könnte das verspätete Silversterfeuerwerk zweier Jugendlicher sein - diese wurden von Zeugen kurz vor Eintreffen von Polizei und Feuerwehr in der Nähe beobachtet.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: