Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldung aus Rastatt

Offenburg (ots) - Rastatt - Darf's ein bisschen mehr sein?

Gestern Morgen, um 10.20 Uhr, hielten Beamte des Polizeireviers Rastatt in der Karlstraße einen BMW an. Die 54 Jahre alte Fahrzeuglenkerin war den Beamten aufgefallen, da sie während der Fahrt mit ihrem Mobiltelefon telefonierte. Nun stellte sich heraus, dass die Dame auch ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Den Führerschein und Fahrzeugschein konnten die Polizisten nicht einsehen - die Frau hatte diese Dokumente pflichtwidrig nicht dabei. Anzeige folgt.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: