Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldung aus Baden-Baden

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Rabiate Uhrendiebe

Gestern Nachmittag, um 15.30 Uhr, betraten zwei Männer ein Schmuckgeschäft in der Gernsbacher Straße und wollten sich von der zu diesem Zeitpunkt alleine anwesenden Beschäftigten eine hochwertige Markenuhr zeigen lassen. Die Frau lehnte dies ab. Unmittelbar darauf bemerkte sie, dass einer der Männer eine goldene Armbanduhr aus einer Vitrine holte und in seine Jackentasche fallen ließ. Als die Angestellte nun resolut den Diebstahl verhindern wollte, wurde sie von den Unbekannten grob zur Seite gestoßen. Beide verließen eilig das Geschäft. Im Zuge der polizeilichen Fahndung wurden nur wenig später drei Georgier im Alter von 23 bis 27 Jahren festgestellt. Die Männer waren in einem nicht versicherten Renault Megane unterwegs, an dem zuvor in Ludwigsburg entwendete Autokennzeichen (LB-) angebracht waren. Die Kriminalpolizei ermittelt hier, ob das Trio auch für den Schmuckdiebstahl in Frage kommt.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: