Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Teilediebstahl an Motorrad

Im Zeitraum von Montag, 19.00 Uhr bis Dienstag, 16.00 Uhr, hatte ein 21-Jähriger sein Motorrad in einer Tiefgarage in der Briegelackerstraße verschlossen abgestellt. Hier nahm sich ein Unbekannter des Kraftrades an und baute fachmännisch die mattschwarzen Verkleidungen sowie Armaturen, Elektronik und lichttechnische Einrichtungen aus. Es handelte sich ausnahmslos um Originalteile der Yamaha. Für die Demontage benötigte der Dieb passendes Werkzeug und geraume Zeit. Das Polizeirevier Baden-Baden erbittet Zeugenhinweise unter Tel.: 07221 / 680120.

Bühl - Nächtliche Alkoholfahrt

Einer Streife des Polizeireviers Bühl fiel am späten Dienstagabend, um 23.30 Uhr, in der Bühlertalstraße ein BMW durch dessen unsichere Fahrweise auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 43 Jahre alte Fahrzeuglenker mit rund einem Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sieht nun einer Strafanzeige und Fahrverbot entgegen.

Baden-Baden - Verkehrsunfall beim Abbiegen

Gestern um 15.00 Uhr wollte eine 58 Jahre alte VW-Fahrerin von der Gallenbacher Straße auf Höhe des Sportplatzes Varnhalt nach links in den Röderswaldweg abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines ihr entgegen kommenden Mercedes. Es kam zur Kollision, bei der glücklicherweise niemand verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 2000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: