Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Kind bei Frontalkollision mit Bus schwer verletzt

Offenburg (ots) - Kehl - Kind bei Frontalkollision mit Bus schwer verletzt

Am Dienstagmittag kollidierte eine 12-jährige Radfahrerin an der Bushaltestelle einer Schule in der Vogesenallee gegen 13.00 Uhr frontal mit einem Bus. Sie befuhr den dortigen Radweg in Richtung Hauptstraße. Der Fahrer eines abbiegenden Busses übersah die junge Verkehrsteilnehmerin. Diese prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Das Kind trug bei dem Unfall keinen Schutzhelm und verletzte sich schwer. Sie wurde nach erster medizinischer Versorgung vor Ort ins Ortenauklinikum Kehl gebracht.

/fl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: