Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Offenburg - Dreister Ladendieb

Am Montag gegen 13.30 Uhr nahm ein bislang unbekannter Ladendieb in einem Modehaus zwei hochwertige Marken-Sakkos an sich und versteckte diese unter der eigenen Jacke. Als er das Geschäft verlassen wollte, löste die Sicherungsanlage den akustischen Alarm aus. Zwei Mitarbeiterinnen nahmen sofort die Verfolgung des Mannes auf, der die entwendeten Sakkos im Wert von 1200 Euro weg warf und unerkannt entkommen konnte. Der Dieb ist etwa Ende 40, 185 cm groß und kräftig. Er hat dunkle, sehr kurze Haare und trug einen schwarzen Parka mit hellem Fell an der Kapuze. Hinweise an das Polizeirevier Offenburg, Tel.: 0781 / 21-212200.

Haslach - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, zwischen 09.45 und 11.15 Uhr, streifte ein unbekannter Fahrzeugführer einen in der Königsberger Straße geparkten PKW und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro.

Offenburg - Mit Drogen am Steuer

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 01.10 Uhr, hielt eine Polizeistreife in der Hauptstraße einen Opel Astra an, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Als der PKW-Lenker seine Fahrzeugtür öffnete, bemerkten die Beamten sogleich einen verdächtigen Geruch. Damit konfrontiert, räumte der 25 Jahre alte Mann ein, einen Joint geraucht und weitere Drogen konsumiert zu haben. Eine Strafanzeige und Fahrverbot sind die Folgen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: