Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - Seniorin wird Opfer von Trickdieben am Geldautomat

POL-OG: Baden-Baden - Seniorin wird Opfer von Trickdieben am Geldautomat
Tatverdächtiger

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Dreiste Masche eines Trickdiebes

Bei Bargeldabhebungen am Geldausgabeautomaten muss immer wieder zur Vorsicht gemahnt werden, insbesondere wenn sich interessierte Personen dabei in der Nähe aufhalten. Opfer eines besonders dreisten Trickdiebes wurde eine 70 Jahre alte Rentnerin, als sie am Mittwochabend, um 17.15 Uhr, am Geldausgabeautomaten ihrer Bankfiliale in der Baden-Badener Innenstadt war.

Nachdem sie ihr Bargeld abgehoben und gerade die Bank verlassen hatte, rief ihr plötzlich ein Unbekannter nach, sie habe am Automaten Geld vergessen. Tatsächlich lag am Ausgabeschacht ein 20-Euro-Schein. Diesen dürfte der Mann nach Sachlage selbst dort abgelegt haben, um sein Opfer zu "ködern" und sein weiteres Vorgehen glaubwürdig zu untermauern. Nun forderte der Mann die perplexe Frau auf, sie solle Karte und Geheimzahl noch einmal eingeben - was diese auch tat. Der Unbekannte hatte sie dabei beobachtet und war somit nun im Besitz der PIN. Es folgte ein rascher Griff des Täters auf das Tastaturfeld und ehe die Frau es realisierte, war ihre EC-Karte entwendet.

Mitunter kennt Dreistigkeit keine Grenzen: Der Trickdieb verließ die Bank und übergab die Karte einem wartenden Komplizen. Dieser begab sich sofort und noch in Anwesenheit des Opfers an den daneben stehenden Geldautomaten und hob einen höheren Bargeldbetrag vom Konto der Seniorin ab. Erst danach verließ er die Örtlichkeit. Eine weitere Geldabhebung erfolgte nur kurze Zeit später an anderer Stelle.

Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Ein etwa 40 Jahre alter Mann, 165 cm groß, mit kurzen dunklen Haaren. Er sprach die Geschädigte mit englischen Worten an, dürfte aus Osteuropa stammen und hatte ein markant kantiges Gesicht.

Beschreibung des zweiten, am Geldautomat gefilmten Tatbeteiligten: Etwa 35-40 Jahre alt, schlank, heller Teint, dunkler kurzer Vollbart, markante fast viereckige Brille, Baskenmütze, trug dunklen Mantel mit gemustertem Schal.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: