Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - BAB 5 - Kappel-Grafenhausen - Verkehrsunfall nach Sekundenschlaf

Sonntagabend, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 31 Jahre alter PKW-Lenker die BAB 5 in Richtung Basel. Aufgrund Übermüdung erkannte er die deutlich langsamere Fahrgeschwindigkeit eines Vorausfahrenden zu spät, erschrak und wich auf die linke Fahrspur aus. Hier kollidierte er mit dem PKW einer vierköpfigen Familie, die zum Glück unverletzt blieb. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des Unfallverursachers beschlagnahmt.

BAB 5 - Friesenheim - Sattelzug kollidiert mit der Mittelschutzplanke

Aus bislang ungeklärter Ursache zerbarst am Sonntagmorgen, 07.40 Uhr, die Frontscheibe eines in Richtung Norden fahrenden Sattelzuges in Höhe Gemarkung Friesenheim. Der Lenker des Zuges, ein 43 Jahre alter Spanier, verlor hierdurch kurz die Kontrolle über seinen Zug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Hierdurch wurde auch ein Verkehrszeichen um gedrückt, welches nun in die Gegenfahrbahn ragte und dort einen durchfahrenden PKW beschädigte. Verletzt wurde niemand, die Gesamtschadenshöhe beträgt rund 7000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: