Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden - Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden - Bühl

Baden-Baden - Nach Unfallflucht verfolgt und eingeholt

Am Samstag gegen 22.00 Uhr ist ein 37jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug bei der Autobahnkirche rückwärts gegen eine Absperrschranke gefahren und hat so einen Schaden von 800 Euro verursacht. Anschließend fuhr der Lkw-Fahrer weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Passant hatte den Verkehrsunfall beobachtet und den Flüchtenden bis nach Rastatt zu einer Tankstelle verfolgt und informierte die Polizei. Den Lkw-Fahrer erwartet nun eine entsprechend Strafanzeige.

Baden-Baden - Gegen Laterne gefahren und geflüchtet

Durch einen Zeugen konnte beobachtet werden, wie ein 46jähriger Pkw-Fahrer beim Ausparken eine Gaslaterne streifte und anschließend weiterfuhr. Der Zeuge verfolgte das Fahrzeug bis zum Gausplatz und verständigte die Polizei. Der Unfallverursacher wollte zwischenzeitlich das Weite suchen, konnte aber dann von den Beamten vorläufig festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Pkw-Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand.

/stra

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: