Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg-Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg-Kinzigtal

Fischerbach - Handy ergaunert

Ein 16jähriger Jugendlicher ist am Sonntagmorgen gegen 01.30 Uhr im Bereich der Festhalle um sein Handy erleichtert worden. Er hatte einem Unbekannten sein Handy übergeben um ein Foto von sich machen zu lassen. Als der Unbekannte das Handy in seinen Händen hielt, lief er davon. Der Jugendliche konnte den Täter zwar noch einholen, wurde aber von diesem geschlagen und getreten bis dieser wieder ungehindert flüchten konnte. Der Unbekannte soll zwischen 16 bis 20 Jahre alt sein, etwa 170 -180 cm groß und trug einen schwarzen Kapuzenpulli.

Biberach - Vorfahrt missachtet

Ein 27jähriger Pkw-Fahrer hat am Samstag gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung der Bahnhofstraße mit der Straße Am Sportplatz die Vorfahrt eines anderen Pkw-Fahrers missachtet und kollidierte mit ihm. Dabei entstand an den Pkw insgesamt etwa 5.000 Euro Sachschaden.

/stra

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: