Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Benzingeruch in Mehrfamilienhaus

Offenburg (ots) - Am Sonntag teilte um 01.45 Uhr der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Geigerstraße in Lahr mit, dass es im Treppenhaus stark nach Benzin riechen würde. Das Gebäude mit sechs Mietparteien wurde für die Zeit von etwa einer Stunde durch die Polizei evakuiert. Die alarmierte Feuerwehr Lahr hat zur Lokalisierung des Geruchsquelle eine Tür zu den Kellerräumlichkeiten aufgebrochen. Es wurde festgestellt, dass vermutlich ein Hausbewohner in seinem Kellerraum Benzin verschüttet hatte, dessen Dämpfe sich im gesamten Haus ausbreiteten. Nachdem das Gebäude ordentlich gelüftet worden war, konnten alle wieder in ihre Wohnungen zurück.

/hk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: