Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier - Schwerer Unfall auf der B 28 - update

Offenburg (ots) - Appenweier. Bei dem Unfall auf der B 28 zwischen Appenweier und Oberkirch wurden drei Personen schwer- und eine Beifahrerin leicht verletzt. Nach derzeitigem Stand befuhr die Lenkerin eines Skoda die B 28 von Oberkirch in Richtung Kehl. Etwa auf Höhe der Abzweigung Oberkircher Straße kam sie aus noch nicht geklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Die Fahrerin und Beifahrerin des Skoda wurden bei dem Unfall eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Beide schwerverletzte Frauen kamen jeweils mit einem Rettungshubschrauber in Kliniken nach Straßburg und Freiburg, Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Das Paar aus dem Mercedes wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und mit dem RTW ins Klinikum Offenburg gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Derzeit ist die B 28 an der Unfallstelle gesperrt, die Sperrung dauert noch bis etwa 17.30 Uhr, es erfolgt eine örtliche Umleitung.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: