Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal
Graffiti auf Lkw

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Schutterwald - Täter gelingt nach räuberischem Diebstahl die Flucht

Gestern Mittag bemerkte die Mitarbeiterin eines Discounters gegen 12.30 Uhr in der Hauptstraße eine männliche Person, die offensichtlich gerade dabei war Tabakwaren einzustecken. Da sich die Kassiererin zu diesem Zeitpunkt gerade alleine im Verkaufsraum befand, verständigte sie eine weitere Kollegin zur Unterstützung und Ansprache des jungen Kunden. Auf den Verdacht eines Diebstahls angesprochen, reagierte der Verdächtige sehr ungehalten, stieß beide Mitarbeiterinnen zur Seite und ergriff die Flucht. Hiervon wenig beeindruckt und mutig entschied sich eine der beiden Frauen zur Aufnahme der Verfolgung. Nach 300 Metern gelang es der Mitarbeiterin, den Flüchtenden zu Fuß einzuholen. Unter Mithilfe von zwei zufällig vorbeikommenden Schülerinnen gelang es kurzzeitig den mutmaßlichen Dieb festzuhalten. Dieser konnte sich jedoch erneut losreißen und entkam unerkannt. Beschreibung des Unbekannten: Etwa 25 Jahre alt, 165 cm groß, sehr schlank, schmales, eingefallenes Gesicht. Zeugenhinweise bitte an den Polizeiposten Neuried unter 07807-957990.

Offenburg - Unfallflucht auf Parkplatz der Berufsschule

Im Verlauf des gestrigen Montags wurde ein auf dem Parkplatz der Berufsschule neben der Zeller Straße abgestellter Honda Civic beim Rangieren zwischen 07.35 Uhr und 15.00 Uhr beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich bislang unerkannt ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Der Fahrzeugnutzerin dürft hierbei ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Offenburg unter 0781-212200 entgegen.

Neuried - Sattelzug mit Graffiti besprüht - 5000 Euro Sachschaden

Gestern Abend besprühten bislang unbekannte die Plane eines Aufliegers an einem in der Burdastraße abgestellten Sattelzug. Auf einer Länger von 14 Metern wurde in verschiedenen Farbtönen die Schriftzüge TONC, BAKS und BMD mit der Jahreszahl 2014 aufgebracht. Der Halterfirma dürfte ein Schaden in Höhe von mindestens 5000 Euro entstanden sein. In jüngster Vergangenheit registriert die Polizei im Bereich Schutterwald vermehrt Farbschmierereien mit den oben genannten Schriftzügen und bittet Zeugen, sich beim Polizeiposten Neuried unter 07807-957990 zu melden. --> BILD zur Meldung bei newsaktuell eingestellt

Haslach - Vorfahrtsverletzung mit Sachschaden

Gestern Abend befuhr der Fahrer eines Audis die Buchenwaldstraße in Richtung Hauptstraße. Beim Einfahren in die Hauptstraße kollidierte er mit einem von rechts aus Richtung Oberharmerbach kommenden Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. Beide Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: