Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Gernsbach - PKW zerkratzt In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine in der Haydnstraße geparkte C-Klasse (Daimler-Benz) rundherum zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro.

Forbach - Flüchtige Unfallverursacherin gestellt

Am Samstag, um 13.50 Uhr, kam eine PKW-Fahrerin auf ihrer Fahrt auf der B462 von Forbach in Richtung Gernsbach im Bereich der Kreuzfelsenkurve bei nichtangepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der Leitplanke. Sie fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. Im Rahmen der Fahndung konnte sie in Weisenbach, ungefähr 500 Meter von der Unfallstelle entfernt, gestellt und kontrolliert werden. Es entstand ein Unfallgesamtschaden in Höhe von ungefähr 3.500 Euro. Ihr unfallbeschädigter PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Weisenbach - Unfallverursacher alkoholisiert

Am Sonntag, um 03.45 Uhr, kam ein PKW-Fahrer beim Befahren der Erlenstraße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort ordnungsgemäß geparkten PKW. Bei der Unfallaufnahme wurde die Alkoholisierung des PKW-Fahrers festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Alkoholwert von ungefähr 2,28 Promille. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt. Der unfallverursachende PKW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von ungefähr 3.000 Euro.

/ Kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: