Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg-Kinzigtal

Offenburg (ots) - Offenburg - Exhibitionist am Platz der Verfassungsfreunde aufgetreten

Am Mittwochabend überraschte ein Unbekannter eine Frau unweit der Musikschule. Er sprang aus einem Gebüsch und trat der Frau mit entblößtem Unterkörper entgegen. Der Unbekannte war von kleinerer Statur und hatte eine Kapuze übergezogen. Eine genauere Beschreibung liegt nicht vor. Der Vorfall ereignete sich gegen 20 Uhr. Meldungen über entsprechende Beobachtungen bitte an die Polizei in Offenburg, Telefon 0781/21-0.

Wolfach - Lkw-Kontrollen

22 Beanstandungen waren Bilanz einer Schwerverkehrskontrolle am Mittwochvormittag auf Höhe des Bahnhofs in Wolfach. Die Durchfahrt für Lkw mit einer Gesamtmasse von mehr als 3,5 Tonnen ist im Stadtgebiet untersagt, dennoch hielten sich viele Brummifahrer nicht an dieses Verbot. Ursache für die große Zahl der Verstöße ist die derzeitige Sperrung des Reutherberg-Tunnels. Der Schwerlastverkehr wird gebeten, Wolfach weiträumig zu umfahren.

Wolfach - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Am Mittwochmorgen kam es gegen halb sieben Uhr auf der Schiltacher Straße zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Ein Pkw und einem Lastwagen mit Anhänger streiften sich kurz vor einer Tankstelle. Durch die Berührung schlug der Außenspiegel des Autos zurück, die Fensterscheiben zu Bruch.

Der Anhänger des Lastkraftwagens soll eine weiße Plane ohne Anschrift besitzen. Die Polizei bittet um Hinweise unter 07832/97592-0. Der Schaden am Pkw beträgt rund 800 Euro.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: