Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Wohnungsbrand in Markgröningen und Gartenhausaufbruch in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Markgröningen: Wohnungsbrand

Am Samstag, gegen 03:22 Uhr, brannte es in einem Zimmer eines Hauses im westlichen Wohngebiet. Die verständigte Feuerwehr konnte den Zimmerbrand schnell löschen. Ein 57-Jähriger und eine 43-Jährige mussten wegen Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zur Brandentstehung und zum entstandenen Schaden dauern an. Die Feuerwehr war mit 51 Kräften und sieben Fahrzeugen vor Ort. Der Rettungsdienst war mit 14 Kräften im Einsatz.

Ludwigsburg: Gartenhausaufbruch

Am Freitag, gegen 20:50 Uhr, wurde bei der Gartenanlage Monrepos festgestellt, dass sich ein unbekannter Täter an mehreren Grundstücken Zutritt verschaffte. Bei zumindest einem Grundstück gelang es eine Gartenhaustür aufzubrechen. In einer weiteren Laube wurden die Regale durchwühlt und an einem dritten Grundstück das Gartentor beschädigt. Ob etwas entwendet wurde ist bisher nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: