Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Gärtringen; Sachbeschädigung in Gärtringen; Diebstahl in Gärtringen; Sachbeschädigung in Herrenberg; Feuerwehreinsatz in Herrenberg; Diebstahl in Herrenberg

Ludwigsburg (ots) - Gärtringen: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Über eine zuvor aufgehebelte Tür verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter am Montagmorgen gegen 03:35 Uhr Zutritt zu einem Wohnhaus in der Gartenstraße in Gärtringen. Im weiteren Verlauf hebelte der Unbekannte im Treppenhaus eine weitere Tür zu einer angrenzenden Gaststätte auf und richtete hierbei einen Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro an. Nachdem eine Anwohnerin auf den Einbruch aufmerksam geworden war, ließ der Einbrecher von seinem weiteren Vorhaben ab und machte sich mutmaßlich ohne Diebesgut aus dem Staub. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Täter dunkel gekleidet und trug eine Kapuze. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gärtringen, Tel. 07034/2539-0, in Verbindung zu setzen.

Gärtringen-Rohrau: Pkw zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter machte sich am Sonntag zwischen 15:00 und 17:10 Uhr an einem VW Golf zu schaffen, der in der Gärtringer Straße in Grätringen-Rohrau abgestellt war. Der Unbekannte zerkratzte das Auto ringsherum und richtete dadurch einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro an. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, entgegen.

Gärtringen: Fahrraddiebe unterwegs

Auf gleich fünf Fahrräder im Wert von etwa 4.700 Euro hatten es vermutlich ein und dieselben bislang unbekannten Diebe abgesehen, die im Laufe der vergangenen Woche in Gärtringen zuschlugen. In der Allmandstraße, in der Blücherstraße sowie in der Straße "In der Breite" suchten die Unbekannten insgesamt drei Wohnhäuser heim, aus deren Kellergeschosse sie in der Folge vier Fahrräder mitgehen ließen. Darüber hinaus schlugen sie in der Bahnhofstraße zu, wo sie aus einer Garage ein weiteres Fahrrad entwendeten. Der Polizeiposten Gärtringen, Tel. 07034/2539-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Herrenberg: Aussegnungshalle beschädigt

Das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Sachbeschädigung geben können, die in der Nacht zum Sonntag in der Gültsteiner Straße in Herrenberg verübt wurde. Nachdem bislang unbekannte Täter das Areal des Alten Friedhofs heimgesucht hatten, schlugen sie an der Aussegnungshalle mehrere Scheiben und Türen ein. Hierbei richteten sie einen Sachschaden in bislang unbekannter Höhe an.

Herrenberg: Brand in leerstehendem Firmengebäude

Insgesamt elf Einsatzkräfte und zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Herrenberg rückten am Sonntag gegen 00:20 Uhr zu einem Brand in der Max-Eyth-Straße in Herrenberg aus. Aus noch ungeklärter Ursache fing in einem leerstehenden Firmengebäude Unrat, der überwiegend aus Papier bestand, Feuer. Nachdem die alarmierte Feuerwehr den Brand unter Kontrolle hatte, rückten sie wieder ab. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden.

Herrenberg-Kayh: Fahrzeugteile gestohlen

Bislang unbekannte Täter hatten es am vergangenen Wochenende in der Steinhauptstraße in Herrenberg-Kayh auf einen Klein-Lkw mit Pritsche sowie zwei Transporter abgesehen, die auf dem Parkplatz der Grafenberghalle abgestellt waren. Die Unbekannten demontierten an allen Fahrzeugen die Auspuffanlagen und entwendeten die Katalysatoren. Aus bislang unbekannten Gründen wurde eine Auspuffanlage im Bereich des Klein-Lkw zurückgelassen. Der Wert des Diebesguts konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: