Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: Einbruch in Wohnhaus; Sindelfingen: Einbruch in Wertstoffhof

Ludwigsburg (ots) - Leonberg-Ramtel: Einbruch in Wohnhaus

Auf Wertgegenstände hatten es Unbekannte abgesehen, die zwischen Samstag 16.00 Uhr und Sonntag 20.15 Uhr in ein Haus in der Hirschbergstraße im Stadtteil Ramtel einbrachen. Die Einbrecher hebelten das Wohnzimmerfenster des Wohnhauses auf und gelangten so hinein. Im Innern durchsuchten sie verschiedene Räume bzw. das Mobiliar. Die Täter stießen hierbei auf Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro, den sie entwendeten. Der entstandene Sachschaden dürfte sich ebenfalls auf einen dreistelligen Betrag belaufen. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Sindelfingen-Maichingen: Einbruch in Wertstoffhof

Wegen schweren Diebstahls wird sich ein 41 Jahre alter Mann verantworten müssen, der in der Nacht zum Sonntag in den Wertstoffhof in der Talstraße in Maichingen einbrach. Gegen 02.00 Uhr überkletterte der Tatverdächtige den Zaun, der das Gelände umgibt, und zog damit die Aufmerksamkeit einer Zeugin auf sich. Als diese kurz darauf den Schein einer Taschenlampe auf dem Gelände wahrnahm, alarmierte sie die Polizei. Während dessen entnahm der Dieb mehrere Aluminiumrohre aus einem Container und legte diese im Bereich des Zauns ab. Durch Beamte des Polizeireviers Sindelfingen wurde der Hof im weiteren Verlauf umstellt und die Polizisten forderten den Mann auf, heraus zu kommen. Der 41-Jährige kletterte dann über das Haupttor nach außen und wurde vorläufig festgenommen. Nachdem die polizeilichen Maßnahmen durchgeführt worden waren, wurde der Tatverdächtige auf freien Fuß entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: