Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Schwieberdingen: Spinne sorgt für Aufregung bei Discounter

Ludwigsburg (ots) - Für einige Aufregung und eine um mehrere Stunden verzögerte Ladenöffnung hat am Donnerstagmorgen der Fund einer ungewöhnlichen Spinne in der Obst- und Gemüseabteilung eines Discounters in Schwieberdingen gesorgt. Eine Mitarbeiterin hatte das Krabbeltier gegen 06:45 Uhr entdeckt und geistesgegenwärtig unter einem Glas festgesetzt. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich um eine giftige, brasilianische Wanderspinne handelt, die auch als Bananenspinne bekannt ist, blieben die Verkaufsräume zunächst geschlossen. Polizeibeamte brachten die Spinne in einem geeigneten Behältnis zur Begutachtung in die Stuttgarter Wilhelma, während die Unternehmensleitung einen Fachbetrieb mit der genauen Überprüfung des Marktes beauftragte. Bei der Begutachtung der Spinne stellte sich schließlich heraus, dass es sich um eine ungefährliche tropische Spinne handelt. Nachdem bei der intensiven Überprüfung der Geschäftsräume keine weiteren Exemplare gefunden wurden, konnte der Markt gegen 12:00 Uhr geöffnet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: