Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Sindelfingen - Drei Jugendliche vorläufig festgenommen

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen-Ost: Drei Jugendliche vorläufig festgenommen

Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen wurden in der Nacht zum Mittwoch in Sindelfingen drei Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren wegen Diebstahlsverdacht vorläufig festgenommen. Gegen 01:35 Uhr beobachtete der Zeuge, dass die jungen Männer einen PKW-Anhänger auf den Parkplatz eines Abenteuerspielplatzes schoben und informierte die Polizei. Beim Erkennen der Beamten ergriffen die drei Jungs die Flucht und rannten in Richtung Goldbachanlage davon. Sowohl in dem zurückgelassenen Anhänger, als auch im näheren Umfeld konnten Getränke festgestellt werden. Zusammen mit liegen gelassenen Fußballutensilien bildeten sie eine Spur bis zu einer nahe gelegenen Sportstätte in der Schwertstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die drei Jugendlichen auf bislang unbekannte Weise Zugang zu der Sportstätte sowie Veranstaltungsräumlichkeit. Diese durchsuchten sie nach Wertvollem und versuchten darüber hinaus noch einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Ihre Diebesbeute transportierten sie schließlich mit dem PKW-Anhänger, der auf dem Sportareal abgestellt war, ab. Im Rahmen der Fahndung wurden die drei Übeltäter im Bereich eines nahegelegenen Einkaufsmarktes vorläufig festgenommen. Sie waren mutmaßlich alkoholisiert, wurden zum Polizeirevier Sindelfingen gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Das Trio muss nun mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: