Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Aidlingen und Böblingen, Verkehrsunfall in Leonberg

Ludwigsburg (ots) - Aidlingen: Kupferdiebe unterwegs

Auf Kupferbleche hatte ein Dieb es abgesehen, der in der Nacht zu Dienstag im Kirchweg zuschlug. Der Täter entwendete das neben einer Garage deponierte Kupfer im Wert von etwa 3.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Maichingen unter Tel. 07031/20405-0 in Verbindung zu setzen.

Böblingen: Einkaufswägen gestohlen

Ungewöhnliche Beute machten Diebe zwischen Samstag 22:00 Uhr und Montag 05:00 Uhr in der Otto-Lilienthal-Straße. Die Täter ließen rund 100 Getränkeeinkaufswägen mitgehen, die in der für sie vorgesehenen Box abgestellt waren. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Böblingen unter Tel. 07031/13-2500.

Leonberg: Auffahrunfall

Am Dienstag ereignet sich gegen 10:40 Uhr in der Büsnauer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem der geschädigte Unfallbeteiligte anschließend das Weite suchte. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr eine 81-Jährige, die am Steuer eines Mercedes saß, auf ihren Vordermann auf. Dieser hielt zwar kurz an und setzte seine Fahrt dann aber unbeirrt in Richtung Leonberg fort. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Vermutlich handelte es sich beim Unfallgegner um einen dunkelfarbenen Kombi. Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: