Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Magstadt: E-Bike gestohlen; Weil der Stadt: hochwertige Fahrräder gestohlen; Böblingen: 16-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ludwigsburg (ots) - Magstadt: E-Bike gestohlen

Zwischen Samstag 21.00 Uhr und Sonntag 16.00 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter in der Schafhauser Straße in Magstadt zu. Der Unbekannte entwendete ein E-Bike, das mit einem Schloss an einen Zaun angeschlossen war. Bei dem Rad handelt es sich um ein schwarzes Bike der Marke Bulls. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf eine vierstellige Summe. Der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Weil der Stadt: Hochwertige Fahrräder gestohlen

Auf hochwertige Unikate hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die zwischen Freitag 18.30 Uhr und Montag 15.00 Uhr in ein Fahrradgeschäft in der Daimlerstraße in Weil der Stadt einbrachen. Indem sie die Eingangstür gewaltsam aufrissen, war es ihnen möglich in den Verkaufsraum zu gelangen. Dort entwendeten sie anschließend drei Fahrräder, bei denen es sich um Einzelstücke handelt. Der Wert der Räder dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Darüber hinaus fiel ihnen eine dreistellige Bargeldsumme in die Hände, die sie aus einer Kasse stahlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Polizeiposten Weil der Stadt, Tel. 07033/5277-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Böblingen: 16-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein Jugendlicher am Montag gegen 19.15 Uhr bei einem Unfall in der Tübinger Straße in Böblingen zu. Der junge Mann, der mit einem Motorrad in Richtung der Böblinger Innenstadt unterwegs war, übersah vermutlich aus Unachtsamkeit, dass es auf Höhe der Einmündung zur Rudolf-Diesel-Straße zu einem Rückstau gekommen war. In der Folge griff er wohl zu heftig in die Bremsen und stürzte. Anschließend rutschte der 16-Jährige samt dem Zweirad über den Asphalt und prallte gegen einen Audi, in dem ein 53-jähriger Fahrer saß. Der Jugendliche musste anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: